Den deutschen Fußballerinnen könnte schon bald eine weitere Ehrung bevorstehen. Nach der Verleihung des Silbernen Lorbeerblatts und dem Gewinn des Medienpreises Bambi gehört das Weltmeister-Team des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nun auch zu den Anwärtern auf den Laureus Sports Award.

DFB-Frauen sind für den "Sport-Oscar" nominiert

Gesucht: "World Team of the Year"

sid
10. Januar 2008, 11:30 Uhr

Den deutschen Fußballerinnen könnte schon bald eine weitere Ehrung bevorstehen. Nach der Verleihung des Silbernen Lorbeerblatts und dem Gewinn des Medienpreises Bambi gehört das Weltmeister-Team des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nun auch zu den Anwärtern auf den Laureus Sports Award.

Die Mannschaft von DFB-Trainerin Silvia Neid, die im September des vergangenen Jahres den WM-Titel erfolgreich verteidigen konnte, zählt zu den Kandidaten in der Kategorie "World Team of the Year" (Mannschaft des Jahres) und könnte sich als erstes Frauen-Team den "Sport-Oscar" sichern.

Zu den Konkurrenten der DFB-Auswahl gehören Rugby-Weltmeister Südafrika, Champions-League-Sieger AC Mailand, das Formel-1-Team von Ferrari, America's-Cup-Gewinner Alinghi, der nordamerikanische Baseball-Champion Boston Red Sox und die australische Cricket-Auswahl.

Die endgültigen Nominierungen werden in den kommenden Tagen bekanntgegeben. Die Laureus-Verleihung findet am 18. Februar im russischen St. Petersburg statt.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren