TuS Wengern heißt der Sieger des gestrigen Turniers in der Sporthalle Oberwengern. Der Landesligist marschierte souverän zum Erfolg und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Im Endspiel setzten sich die Schützlinge von Trainer Murat Esbe mit 4:1 gegen Bezirksligist SuS Volmarstein durch. Die größte Überraschung war B-Ligist Kosova Hagen, der sich den dritten Platz sicherte.

Wetter: TuS Wengern gewinnt Hallenturnier

4:1-Finalerfolg gegen SuS Volmarstein

stebla
07. Januar 2008, 11:59 Uhr

TuS Wengern heißt der Sieger des gestrigen Turniers in der Sporthalle Oberwengern. Der Landesligist marschierte souverän zum Erfolg und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Im Endspiel setzten sich die Schützlinge von Trainer Murat Esbe mit 4:1 gegen Bezirksligist SuS Volmarstein durch. Die größte Überraschung war B-Ligist Kosova Hagen, der sich den dritten Platz sicherte.

Kosova Hagen gewann das im Spiel um den dritten Platz mit 5:4 gegen den Hiddighauser FV. Damit stehen die beiden Teams als Qualifikanten für die Hallenmasters in der Ischelandhalle fest, da die Finalisten Wengern und Volmarstein schon qualifiziert waren. Ibischi (2), Ademi (2) waren für Kosovo erfolgreich. Für Hiddighauser FV trafen Gummersbach (2), Schäfer und Wingert.

Im Finale setzte sich der Turniergastgeber gegen SuS Volmarstein mit 4:1 durch. Für TuS Wengern trafen Stürzekarn (2), Schumacher und Weiß. Pajdzik erzielte für Volmarstein den Ehrentreffer.

Autor: stebla

Kommentieren