Das Rätselraten über die Trainerfrage bei Bayern München hat ein Ende. Manager Uli Hoeneß hat den bevorstehenden Abschied von Trainer Ottmar Hitzfeld bestätigt.

Hoeneß bestätigt Abschied von Hitzfeld

"Gehen Sie davon aus, dass er nicht bleiben wird"

sid
02. Januar 2008, 10:17 Uhr

Das Rätselraten über die Trainerfrage bei Bayern München hat ein Ende. Manager Uli Hoeneß hat den bevorstehenden Abschied von Trainer Ottmar Hitzfeld bestätigt. "Gehen Sie davon aus, dass er nicht bleiben wird. Aber bis Juni schon", wird Hoeneß in der Bild-Zeitung zitiert. Damit scheint das Ende der zweiten Zusammenarbeit der Münchner nach 1998 bis 2004 mit dem 58 Jahre alten Coach zum Vertragsende am 30. Juni 2008 beschlossen zu sein.

Hitzfeld hatte beim deutschen Rekordmeister am 1. Februar 2007 die Nachfolge von Felix Magath angetreten. Zwischen den Feiertagen hatte sich Hitzfeld in Lörrach mit dem Schweizer Nationalmannschafts-Delegierten Ernst Lämmli getroffen, um erste Sondierungsgespräche über ein Engagement nach der EM 2008 zu führen. Zuvor hatte er erklärt, er habe eine Entscheidung über seine Zukunft getroffen, werde diese aber erst nach dem Trainingslager in Marbella (13. bis 19 Januar) mitteilen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren