Die Hinrunde ist beendet und Thomas Bungart kann eigentlich ganz beruhigt das Weihnachtsfest genießen. Denn der

Homberg: Bungart zieht positives Hinrunden-Fazit

Egler erledigt, Urban fraglich

tr
21. Dezember 2007, 19:01 Uhr

Die Hinrunde ist beendet und Thomas Bungart kann eigentlich ganz beruhigt das Weihnachtsfest genießen. Denn der "Boss" des VfB Homberg sieht seine Mannschaft auf einem Quali-Platz überwintern. "Aber ich bin nur bedingt zufrieden", schränkt der 1. Vorsitzende ein. "Denn unsere Punktausbeute stimmt nicht. Wir haben einfach zu viele Zähler liegen gelassen." Als möglichen Grund sieht Bungart "ein bisschen Schlampigkeit, denn die Jungs belohnen sich zu selten für ihren enormen Aufwand".

Doch damit hat sich die Kritik auch schon erledigt und der Funktionär legt sein breitestes Grinsen auf: "Die Entwicklung der letzten Monate ist sehr gut. Die Mannschaft hat sich toll gemacht, auch mit unserem Coach Michael Boris sind wir alle mehr als einverstanden."

Obwohl das Halbzeit-Fazit positiv ausfällt, wollen die Duisburger unbedingt noch personell nachrüsten. Die von RS gespielte Alternative Andreas Egler wird nach dem erfolgten Gespräch allerdings nicht zu Stande kommen. "Das hat sich erledigt", ist Bungart weiterhin auf der Suche.

Auch eine mögliche Rückkehr von Mirko Urban ist rund um das "PCC"-Stadion kein Thema mehr. "Laut Aussage Mirkos will ihn der SV Straelen nicht freigeben", zuckt Bungart mit den Schultern. Dabei ist Urban, der in Essen arbeitet, beruflich ab Januar extrem eingespannt, so dass er nicht mehr regelmäßig trainieren kann. Der Weg nach Homberg wäre da natürlich eine enorme Erleichterung und die Einheiten machbar.

"Von Essen nach Duisburg ist es wirklich ein Katzensprung, aber wenn er keine Freigabe erhält, hat sich das Thema für uns zerschlagen", weicht Bungart nicht von seinem Standpunkt ab und will sich auch noch nicht für die neue Spielzeit festlegen: "Im Sommer ist seine Verpflichtung dann davon abhängig, in welcher Liga wir spielen werden."

Autor: tr

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren