Meik Strickling wird Thomas Droste beim TuS Sythen ablösen und den Verein als Spielertrainer verstärken. Droste geht, weil das Saisonziel verfehlt wurde.

Spielertrainer

Meik Strickling übernimmt in Sythen

19. Dezember 2007, 12:09 Uhr

Meik Strickling wird Thomas Droste beim TuS Sythen ablösen und den Verein als Spielertrainer verstärken. Droste geht, weil das Saisonziel verfehlt wurde.

Der bisherige Coach einigte sich mit dem Vereinsvorstand auf eine vorzeitige Trennung, nachdem das Saisonziel, der Aufstieg in die Kreisliga A, nicht mehr verwirklicht werden kann. Meik Strickling stand bis 1997 für Sythen auf dem Platz und war später für den VfB Hüls in der Oberliga aktiv.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren