Sergiu Radu vom VfL Wolfsburg verstärkt in der Bundesliga-Rückrunde den deutschen Meister VfB Stuttgart. Der 30 Jahre alte rumänische Nationalstürmer absolvierte am Dienstag bei den Schwaben die sportärztliche Untersuchung und wird nach Klärung der letzten Details im Laufe der Woche einen Vertrag auf Leihbasis bis zum Saisonende unterschreiben. Danach besitzt der VfB eine Kaufoption.

Stuttgart verpflichtet Radu auf Leihbasis

Kaufoption für den Sommer

sid
18. Dezember 2007, 15:55 Uhr

Sergiu Radu vom VfL Wolfsburg verstärkt in der Bundesliga-Rückrunde den deutschen Meister VfB Stuttgart. Der 30 Jahre alte rumänische Nationalstürmer absolvierte am Dienstag bei den Schwaben die sportärztliche Untersuchung und wird nach Klärung der letzten Details im Laufe der Woche einen Vertrag auf Leihbasis bis zum Saisonende unterschreiben. Danach besitzt der VfB eine Kaufoption.

"Nach der schweren Verletzung von Cacau waren wir gezwungen, einen neuen Stürmer zu verpflichten. Wir sind überzeugt, dass uns Sergiu schnell weiterhelfen kann, denn er kennt die Bundesliga", sagte VfB-Sportdirektor Horst Heldt. Radu, der sich mit einer starken Rückrunde für die EURO 2008 empfehlen will, meinte: "Ich freue mich sehr, zum Meister wechseln zu können und hoffe, dass ich meinen Teil zu einer erfolgreichen Rückrunde des VfB beitragen kann."

Radu war erst vor der laufenden Saison im Doppelpack mit seinem Landsmann Vlad Munteanu für zusammen fünf Millionen Euro von Energie Cottbus zu den "Wölfen" gewechselt. Er hatte in elf Saisoneinsätzen bislang zwei Tore erzielt. Cacau hatte eine schwere Schulterverletzung erlitten.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren