Eishockey-Zweitligist Moskitos Essen trennt sich mit sofortiger Wirkung und in beiderseitigem Einvernehmen von Kapitän und Verteidiger Elvis Beslagic. Damit entsprechen die Moskitos vor allem dem Wunsch des 34-Jährigen, der mit seiner Rolle in Essen nicht zufrieden war.

Moskitos Essen: Kapitän Beslagic geht von Bord

"Er hat sich das hier anders vorgestellt"

11. Dezember 2007, 14:31 Uhr

Eishockey-Zweitligist Moskitos Essen trennt sich mit sofortiger Wirkung und in beiderseitigem Einvernehmen von Kapitän und Verteidiger Elvis Beslagic. Damit entsprechen die Moskitos vor allem dem Wunsch des 34-Jährigen, der mit seiner Rolle in Essen nicht zufrieden war.

„Er hat sich das hier anders vorgestellt, wir hatten uns mehr von ihm erwartet, nun haben wir uns zusammen entschieden getrennte Wege zu gehen“, so Geschäftsführer Bernd Piel zur Trennung. Damit beginnt nun für den Verein die Suche nach einem Ersatz für Beslagic, denn auch wenn vielleicht mehr von dem Verteidiger zu erwarten gewesen ist, reißt der Weggang ein Loch in die sowieso nicht immer sattelfeste Deckung.

Autor:

Kommentieren