Samuel Eto'o gibt in diesen Tagen sein Comeback. Der Stürmerstar des FC Barcelona hatte zuletzt eine dreimonatige Verletzungspause einlegen müssen.

Eto'o vor Comeback beim FC Barcelona

"Fantastischen Vier" vor dem Comeback

sid
04. Dezember 2007, 16:02 Uhr

Samuel Eto'o gibt in diesen Tagen sein Comeback. Der Stürmerstar des FC Barcelona hatte zuletzt eine dreimonatige Verletzungspause einlegen müssen. "Die Ärzte haben ihm heute grünes Licht gegeben", hieß es am Dienstag auf der Internet-Seite des katalanischen Traditionsklubs: "Er steht Trainer Frank Rijkaard somit für die letzten vier Spiele des Jahres 2007 zur Verfügung."

Der Nationalstürmer Kameruns hatte Ende August im Spiel um den Joan-Gamper-Pokal gegen den italienischen Meister Inter Mailand (5:0) einen Teilabriss einer Sehne im Oberschenkel erlitten und in dieser Saison erst ein Spiel absolviert.

Damit wären die "fantastischen Vier" in der Offensiv-Formation der Katalanen mit Eto'o, Lionel Messi, Ronaldinho und Thierry Henry wieder komplett, wenn nicht der französische Neuzugang wegen Rückenproblemen zwei Wochen pausieren müsste.

Autor: sid

Kommentieren