Sprockhövel: Aufbruchstimmung bei TSG

Elf will wieder um den Aufstieg mitspielen

fz
26. Juli 2006, 20:36 Uhr

Optimistisch aber bescheiden geht die TSG Sprockhövel nach der misslungenen Rückkehr in ein weiteres Jahr Verbandsliga. Als Top-Favorit auf den Aufstieg sieht Trainer Lothar Huber seine Elf aber nicht.

Dazu hat Germania Gladbeck zu sehr aufgerüstet. Dennoch wird der Klub aus dem Süden des Ruhrgebiets in einem Atemzug mit den Teams aus Kornharpen, Hassel und Wanne-Eickel genannt, wenn es um weitere Kandidaten auf den Aufstieg geht.

Eine Rolle, die Huber nicht abstreitet. "Wenn man ein Jahr lang zu Hause ungeschlagen ist, dann muss man sagen, dass man oben mitspielen will", sagte der Ex-Profi gegenüber der WAZ.[infobox-right] Der Kader der Saison 2006/2007
Daniel Gerling, Christian Kalina, Robert Wasilewski, Alexander Meister, Sven Nils Jahn, Daniel Beckmann, Julian Wantia, Andrius Balaika, Phillipp Schulz, Mirkan Aydin, Martin Klinge, Michael Kerstiens, Lukas Winzcura, Oliver Triestram, Pascal Kurz, Sinan Hajra, Marco Knoop, Ümit Aydin, Joel Strümpler, Marius Kundrotas, Karsten Gorges, Yakub Göksu, Julian Bötzel; Trainer: Lothar Huber
[/infobox]

Große Hoffnungen setzt man am Baumhof auf die Rückkehr des litauischen Regisseurs Marius Kundrotas, der in Kornharpen und zuvor in Velbert nicht überzeugen konnte. "Von einem Spieler seiner Klasse darf man zehn bis 15 Tore erwarten", stellte der Ex-Profi gegenüber der Zeitung klar.

Wie gut der Klub den überraschenden Abgang von Adrian Gurzynski (Preußen Münster) verkraftet, bleibt abzuwarten. Ebenso wie die Tatsache, wie schnell sich die jungen Spieler in der Liga etablieren.

Das Gerüst steht soweit und auch an der taktischen Ausrichtung mit Viererkette wird sich nicht viel ändern. Einziges "Sorgenkind" bleibt der Sturm, in dem derzeit nur drei Stürmer um die Plätze balgen. Auch wenn die TSG weiter ihren Weg geht und auf die Jugend setzt, so scheint es derzeit nicht ausgeschlossen, dass sich hier noch etwas tut.

Neuzugänge:

Karsten Gorges (Borussia Münster)
Marco Knoop (STV Horst-Emscher-Husaren)
Lukas Winzcura (SF Oestrich-Iserlohn A-Jugend)
Marius Kundrotas (SV Vorwärts Kornharpen)
Abgänge:

Rafael Dudek (DJK Germania Gladbeck)
Sakir Akdogan (TSK Hohenlimburg)
Leonardo Lombardi (Ziel unbekannt)
Andy Steinmann (FC Schalke 04 II)
Mathias Tomaschewski (SF Oestrich-Iserlohn)
Adrian Gurzynski (SC Preu0en Münster)
Alexander Topolewski (Ziel unbekannt)

Autor: fz

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren