Dank eines 3:1-Heimerfolges über Bezirksligist DJK Blau- Weiß Mintard zog der Tabellenführer der Kreisliga A Heisinger SV ins Finale des Kreispokals im Essener Südosten ein. Der HSV konnte einen 0:1-Pausenrückstand in Hälfte zwei noch drehen und darf nun vom Pokaltriumph träumen.

Kreispokal Essen Süd-Ost: Heisinger SV folgt ETB SW Essen ins Finale

A-Ligist schlägt Mintard 3:1

09. November 2007, 12:25 Uhr

Dank eines 3:1-Heimerfolges über Bezirksligist DJK Blau- Weiß Mintard zog der Tabellenführer der Kreisliga A Heisinger SV ins Finale des Kreispokals im Essener Südosten ein. Der HSV konnte einen 0:1-Pausenrückstand in Hälfte zwei noch drehen und darf nun vom Pokaltriumph träumen.

Gegner dort ist Oberligist ETB Schwarz Weiß Essen, der sich am Vortag mit 3:2 beim ESC Rellinghausen 06 durchsetzen konnte.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren