Am 21. Spieltag in Italiens Serie A hat Inter Mailand den Gästen aus Palermo beim 3:0 keine Chance gelassen. Ebenfalls am Samstag trennten sich Lazio Rom und Cagliari 1:1.

Inter gegen Palermo souverän

tok
21. Januar 2006, 22:56 Uhr

Am 21. Spieltag in Italiens Serie A hat Inter Mailand den Gästen aus Palermo beim 3:0 keine Chance gelassen. Ebenfalls am Samstag trennten sich Lazio Rom und Cagliari 1:1.

Mit einem 3:0 (1:0) gegen US Palermo hat Inter Mailand am 21. Spieltag von Italiens Serie A zumindest vorübergehend den Abstand zu Spitzenreiter Juventus Turin auf fünf Zähler verkürzen können. Cambiasso (33.) brachte die Hausherren mit 1:0 in Führung, nach der Pause machten Terlizzi (78.) und Figo (80.) den Sack zu. In der zweiten Partie des Tages trennten sich in einem Lazio Rom und Cagliari Calcio 1:1 (1:0). Alle weiteren Partien des Spieltages gehen am Sonntag über die Bühne.

Autor: tok

Kommentieren