Der in arge Abstiegsnot geratene Landesligist Erler SV 08 wird weiterhin von Ede Demps betreut werden. Nach der Niederlage im Heimspiel gegen VfB Habinghorst äußerte der Coach öffentlich Rücktrittsgedanken, die er aber nun vorerst wieder verworfen hat.

Gelsenkirchen: Ede Demps bleibt Trainer beim Erler SV 08

Mindestens zwei Neue in der Winterpause

08. November 2007, 12:56 Uhr

Der in arge Abstiegsnot geratene Landesligist Erler SV 08 wird weiterhin von Ede Demps betreut werden. Nach der Niederlage im Heimspiel gegen VfB Habinghorst äußerte der Coach öffentlich Rücktrittsgedanken, die er aber nun vorerst wieder verworfen hat.

In der Winterpause will sich der Verein mit mindestens zwei neuen Leuten verstärken um die Klasse doch noch zu halten.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren