In den kommenden Wochen muss Zweitligist FC Erzgebirge Aue auf Tom Geißler verzichten. Der 24-Jährige hat sich im Punktspiel gegen Alemannia Aachen (2:1) nach seiner Einwechslung einen Mittelhandbruch in der rechten Hand zugezogen. Erst Ende September hatte Geißler wegen einer Innenbanddehnung im rechten Knie aussetzen müssen.

Erneute Zwangspause für Aues Geißler

Mittelhandbruch in der rechten Hand

sid
03. November 2007, 12:09 Uhr

In den kommenden Wochen muss Zweitligist FC Erzgebirge Aue auf Tom Geißler verzichten. Der 24-Jährige hat sich im Punktspiel gegen Alemannia Aachen (2:1) nach seiner Einwechslung einen Mittelhandbruch in der rechten Hand zugezogen. Erst Ende September hatte Geißler wegen einer Innenbanddehnung im rechten Knie aussetzen müssen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren