Liverpool macht das Rennen um Agger

sew
12. Januar 2006, 13:27 Uhr

Der dänische Nationalverteidiger Daniel Agger wechselt zum FC Liverpool. Die "Reds" zahlen für den 21-Jährigen, an dem auch Tottenham und Arsenal Interesse zeigten, angeblich 8,5 Millionen Dollar an Bröndby Kopenhagen.

Das Prunkstück des FC Liverpool wird weiter verbessert. Für die Abwehr verpflichteten die "Reds" den dänischen Nationalspieler Daniel Agger. Der Abwehrspieler von Bröndby IF unterschrieb beim Champions-League-Sieger einen bis 2010 datierten Vertrag und soll dänischen Presseberichten zufolge rund 8,5 Millionen Euro Ablöse kosten. An einer Verpflichtung des 21-Jährigen waren auch Arsenal London und Tottenham Hotspur interessiert.

Agger ist die zweite Neuverpflichtung der "Reds" nach der Jahreswende, nachdem bereits der Niederländer Jan Kromkamp in der vergangenen Woche vom spanischen FC Villarreal zum derzeitigen Tabellendritten der Premier League gewechselt war.

Autor: sew

Kommentieren