Vor dem Auswärtsspiel gegen Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) ist der Einsatz von Kapitän Stefan Beinlich bei Bundesligist Hansa Rostock fraglich. Der Mittelfeldspieler verletzte sich beim 6:0 im DFB-Pokal gegen Kickers Offenbach an der linken Schulter.

Hansa-Kogge in Bremen wohl ohne Kapitän Beinlich

"Wir werden kurzfristig entscheiden"

sid
01. November 2007, 14:01 Uhr

Vor dem Auswärtsspiel gegen Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) ist der Einsatz von Kapitän Stefan Beinlich bei Bundesligist Hansa Rostock fraglich. Der Mittelfeldspieler verletzte sich beim 6:0 im DFB-Pokal gegen Kickers Offenbach an der linken Schulter. "Wir werden kurzfristig entscheiden, ob er spielen wird", sagte Hansa-Trainer Frank Pagelsdorf.

Beinlich hatte gegen den Zweitligisten nach mehrwöchiger Verletzungspause sein Comeback in der Startelf gegeben und einen sehenswerten Freistoß-Treffer zum 2:0 erzielt.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren