Kreispokal Bochum: Annen durch Erfolg gleich zwei Runden weiter

"Das kann sich für einen A-Ligisten schon sehen lassen"

25. Oktober 2007, 12:46 Uhr

Der VfB Annen sicherte sich Dank des 5:2-Erfolges nach Verlängerung gegen DJK Raspo Weitmar den Einzug ins Pokalviertelfinale des Fußballkreises Bochum. In einer spannenden und hochklassigen Partie ging der VfB zweimal in Führung, gab diese aber auch zwei mal wieder her. Da nach 90 Minuten noch kein Sieger ermittelt werden konnte, kam es zur Verlängerung. In dieser hatten die Annener Kicker bessere Kraftreserven als ihr Gegner und siegten noch deutlich mit 5:2. Dank eines Freiloses stehen sie nun bereits in der Runde der letzten Acht.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren