Angreifer Steffen Baumgart von Energie Cottbus wird seinem Verein in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der 35-Jährige zog sich bei seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining am Mittwoch nach überstanden geglaubten muskulären Problemen einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und fällt für mehrere Wochen aus.

Cottbus in den nächsten Wochen ohne Baumgart

Vier Mann mit Comeback

sid
24. Oktober 2007, 15:24 Uhr

Angreifer Steffen Baumgart von Energie Cottbus wird seinem Verein in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der 35-Jährige zog sich bei seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining am Mittwoch nach überstanden geglaubten muskulären Problemen einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und fällt für mehrere Wochen aus.

Dagegen gingen die Trainings-Comebacks von Kapitän Timo Rost, Dennis Sörensen, Francis Kioyo und Jiayi Shao nach Verletzungen problemlos über die Bühne. Bis auf den Chinesen, der nach einer Sprunggelenkblessur noch großen Trainingsrückstand hat, stehen alle für die Partie bei Arminia Bielefeld am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) wieder zur Verfügung.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren