Der umworbene Mittelfeldspieler Patrick Ebert wird auch nach der laufenden Saison für den Bundesligisten Hertha BSC Berlin auflaufen. Laut kicker-online haben sich der  U21-Nationalspieler und Hertha-Manager Dieter Hoeneß auf eine Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrags um drei weitere Jahre bis 2011 geeinigt.

Ebert bleibt Hertha bis 2011 erhalten

"Mein Herz schlägt für Hertha"

csid
24. Oktober 2007, 13:57 Uhr

Der umworbene Mittelfeldspieler Patrick Ebert wird auch nach der laufenden Saison für den Bundesligisten Hertha BSC Berlin auflaufen. Laut kicker-online haben sich der U21-Nationalspieler und Hertha-Manager Dieter Hoeneß auf eine Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrags um drei weitere Jahre bis 2011 geeinigt.

Der 20-Jährige bestritt bislang 29 Bundesligaspiele für die Hertha und erzielte dabei zwei Treffer. In dieser Saison hat er sich einen Stammplatz auf der rechten Außenbahn erobert. Bereits im Juli, als die Verhandlungen aufgenommen wurden, hatte Ebert sein Bleiben angedeutet: "Mein Herz schlägt für Hertha."

Autor: csid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren