Die Dallas Mavericks um Nationalspieler Dirk Nowitzki sind für den Saisonauftakt in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gut gerüstet. Das Team aus dem US-Bundesstaat Texas hat das letzte Testspiel vor dem Start der nordamerikanischen Profiliga NBA gewonnen und dabei den dritten Vorbereitungssieg in Folge gefeiert. Vor 19.616 Zuschauern im heimischen American Airlines Center setzten sich die Texaner mit 96:88 gegen Ex-Meister Chicago Bulls durch, der im dritten Viertel  noch 25 Punkte Rückstand hatte.

Mavericks für Saisonauftakt gut gerüstet

Dritter Testsieg in Serie

sid
24. Oktober 2007, 11:07 Uhr

Die Dallas Mavericks um Nationalspieler Dirk Nowitzki sind für den Saisonauftakt in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gut gerüstet. Das Team aus dem US-Bundesstaat Texas hat das letzte Testspiel vor dem Start der nordamerikanischen Profiliga NBA gewonnen und dabei den dritten Vorbereitungssieg in Folge gefeiert. Vor 19.616 Zuschauern im heimischen American Airlines Center setzten sich die Texaner mit 96:88 gegen Ex-Meister Chicago Bulls durch, der im dritten Viertel noch 25 Punkte Rückstand hatte.

Mit nur zehn Punkten gehörte Nowitzki nicht zu den besten Werfern. Die meisten Zähler gingen mit 19 Punkten auf das Konto von Josh Howard, der im dritten Viertel eine schmerzhafte Handverletzung erlitt und ausschied. Der Korbjäger befürchtet nun eine längere Pause, zum NBA-Saisonstart der "Mavs" am 31. Oktober bei den Cleveland Cavaliers fehlt er wegen einer Sperre ohnehin.

Autor: sid

Kommentieren