Weiterhin ohne Halil Altintop tritt Vizemeister Schalke 04 zum Bundesligaspiel am Samstag bei Hansa Rostock (15.30 Uhr/live bei Premiere) an. Der türkische Stürmer laboriert an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel und wird  nicht rechtzeitig fit. Trainer Mirko Slomka hofft, Altintop in der  Champions League beim englischen Pokalsieger FC Chelsea am Mittwoch  (20.45 Uhr/live bei Sat.1 und Premiere) einsetzen zu können.

Schalke reist ohne Altintop zur Hansa

Rafinha fit, Pander fraglich

sid
18. Oktober 2007, 15:27 Uhr

Weiterhin ohne Halil Altintop tritt Vizemeister Schalke 04 zum Bundesligaspiel am Samstag bei Hansa Rostock (15.30 Uhr/live bei Premiere) an. Der türkische Stürmer laboriert an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel und wird nicht rechtzeitig fit. Trainer Mirko Slomka hofft, Altintop in der Champions League beim englischen Pokalsieger FC Chelsea am Mittwoch (20.45 Uhr/live bei Sat.1 und Premiere) einsetzen zu können.

Vor dem Duell in Rostock ist auch der Einsatz von Christian Pander fraglich. Der Nationalspieler hat weiter muskuläre Probleme im Oberschenkel. Fit ist auf jeden Fall Rafinha, der am Mittwoch nach einer Prellung am Schienbein das Training wieder aufgenommen hatte.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren