Hleb Weißrusslands "Fußballer des Jahres"

chl
21. November 2005, 17:52 Uhr

Alexander Hleb vom Arsenal London ist zum "Fußballer des Jahres 2005" in seinem Heimatland Weißrussland gewählt worden. Der 24-jährige Ex-Stuttgarter erhielt 200 von 303 abgegebenen Stimmen.

Alexander Hleb ist nach 2002 und 2003 abermals zum "Fußballer des Jahres" in seinem Heimatland Weißrussland gekührt worden. Der 24-Jährige war zu Saisonbeginn vom VfB Stuttgart zum englischen Premier-League-Klub Arsenal London gewechselt. Hleb erhielt bei der Wahl der Sportzeitung Pressbol 200 von 303 abgegebenen Stimmen. Die Zeitung gab das Ergebnis der Wahl am Montag bekannt.

Autor: chl

Kommentieren