Der zehnte Spieltag in der Bezirksliga 13 steht an. An diesem trifft unter anderem die Mannschaft des Rot-Weiss Wacker-Bismarck auf den BV Herne-Süd. Von der Tabellenkonstellation her eine klare Angelegenheit, der Dritte spielt gegen den Vierzehnten. Allerdings ist bei beiden Mannschaften in den letzten Wochen viel passiert. Nach dem Abgang von Abwehrchef Robert Ayensu-Ayisi, der gegenüber dem Herner Sport ankündigte, unter Trainer Schulz nicht mehr spielen zu wollen, hängt der Haussegen beim Liga-Favoriten schief. Dem Beobachter hilft nur Warten, welche Reaktion die Elf am Wochenende zeigt.

Bezirksliga 13: 10. Spieltag, Expertentipp von Klaus Nelle (Trainer RW Wacker-Bismarck)

"Wir haben eine ältere A-Jugend"

12. Oktober 2007, 17:04 Uhr

Der zehnte Spieltag in der Bezirksliga 13 steht an. An diesem trifft unter anderem die Mannschaft des Rot-Weiss Wacker-Bismarck auf den BV Herne-Süd. Von der Tabellenkonstellation her eine klare Angelegenheit, der Dritte spielt gegen den Vierzehnten. Allerdings ist bei beiden Mannschaften in den letzten Wochen viel passiert. Nach dem Abgang von Abwehrchef Robert Ayensu-Ayisi, der gegenüber dem Herner Sport ankündigte, unter Trainer Schulz nicht mehr spielen zu wollen, hängt der Haussegen beim Liga-Favoriten schief. Dem Beobachter hilft nur Warten, welche Reaktion die Elf am Wochenende zeigt.

Ganz anders die Situation bei RW Wacker-Bismarck. Die komplett neu zusammengestellte Truppe um Trainer Klaus Nelle hatte ihre Krise zu Saisonbeginn, als sie alle sechs Partien verlor. „Ich habe mit so einem Start gerechnet. Unser Team besteht durchweg aus neuen Spielern. Dazu beträgt der Altersdurchschnitt gerade einmal 20 Jahre, eigentlich ist das eine ältere A-Jugend“.

Doch aufgesteckt haben die jungen Kicker nach dem Horrorstart nicht und meldeten sich mit einem Achtungserfolg gegen den SV Wanne 11 zurück, als sie verdientermaßen ein Remis holen konnten. Dem einfachen Punktgewinn folgten gleich zwei Dreier. „Die Jungs haben nach dem schwachen Beginn Moral gezeigt und jetzt sind wir wieder voll im Rennen. In der Rückrunde werden wir gegen die Mannschaften, gegen die wir verloren haben, auf jeden Fall Punkte holen“, verspricht ein optimistischer Nelle.

Hier der Expertentipp von Klaus Nelle

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren