Der uruguayische Neuzugang Carlos Grossmüller hat sein erstes Erfolgserlebnis im Trikot der Schalker feiern können. Im Testspiel gegen den Regionalliga-Spitzenreiter Wuppertaler SV Borussia steuerte er ein Tor zum 3:1 (2:1)-Erfolg des Vizemeisters bei. Der Mittelfeldspieler traf zum zwischenzeitlichen 2:0 (39.). Jungprofi Markus Heppke (7.) und Sören Larsen (77.) erzielten vor 600 Zuschauern im Parkstadion die weiteren Schalker Tore, Mahir Saglik traf für Wuppertal.

Schalke gewinnt Testspiel gegen Wuppertal mit 3:1

Grossmüller mit erstem Erfolg

sid
10. Oktober 2007, 13:54 Uhr

Der uruguayische Neuzugang Carlos Grossmüller hat sein erstes Erfolgserlebnis im Trikot der Schalker feiern können. Im Testspiel gegen den Regionalliga-Spitzenreiter Wuppertaler SV Borussia steuerte er ein Tor zum 3:1 (2:1)-Erfolg des Vizemeisters bei. Der Mittelfeldspieler traf zum zwischenzeitlichen 2:0 (39.). Jungprofi Markus Heppke (7.) und Sören Larsen (77.) erzielten vor 600 Zuschauern im Parkstadion die weiteren Schalker Tore, Mahir Saglik traf für Wuppertal.

Trainer Mirko Slomka verzichtete neben den Nationalspielern auch auf die Stammkräfte Marcelo Bordon, Gerald Asamoah, Fabian Ernst und Jermaine Jones. Abwehrspieler Rafinha musste in der zweiten Halbzeit nach einem Schlag auf das Schienbein ausgewechselt werden.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren