Unna: Ex-Profi wechselt in die Provinz

Peter Peschel schnürt Fußballschuhe nun bei der SSV

10. Oktober 2007, 13:06 Uhr

Der Landesligist SSV Mühlhausen-Uelzen landete mit der Verpflichtung des ehemaligen Bundesligaprofis Peter Peschel einen Coup. „Er ist eine absolute Verstärkung“ schwärmt Trainer Dirk Eitzert. Der 35-jährige Peschel, der insgesamt 274 Profispiele bestritt, in denen er 56 Tore erzielte, ist bereits für die kommende Landesligapartie beim SV Hövelhoff spielberechtigt.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren