A-Ligist Westfalia Gelsenkirchen konnte im Kreispokal ordentlich Selbstvertrauen tanken. Gegen die zwei Klassen höher spielende SV Erle 08 gelang der Schmeling-Elf der Einzug ins Achtelfinale. Beim 4:1-Heimerfolg gegen den Landesligisten waren Danny Göring (2x), Marcel Bertram und Gordon Zyla erfolgreich.

Gelsenkirchen: Westfalia wirft Erle 08 aus dem Kreispokal

„Wir waren klar die bessere Mannschaft“

stebla
09. Oktober 2007, 21:47 Uhr

A-Ligist Westfalia Gelsenkirchen konnte im Kreispokal ordentlich Selbstvertrauen tanken. Gegen die zwei Klassen höher spielende SV Erle 08 gelang der Schmeling-Elf der Einzug ins Achtelfinale. Beim 4:1-Heimerfolg gegen den Landesligisten waren Danny Göring (2x), Marcel Bertram und Gordon Zyla erfolgreich. "Ich bin hoch erfreut über die Leistung meines Teams. Wir sind über uns hinaus gewachsen und haben verdient auch in dieser Höhe gewonnen. Wir waren gegen einen Landesligisten klar die spielerisch und kämpferisch bessere Mannschaft", kommentierte Westfalia Coach Markus Schmeling den Sieg seiner Schützlinge.

Autor: stebla

Kommentieren