Christian Karembeu hat im Alter von 34 Jahren seinen Rücktritt aus dem aktiven Fußballerleben verkündet. Der ehemalige Nationalspieler war Mitglied der Weltmeistermannschaft von 1998, die Brasilien 3:0 abfertigte.

Karembeu hängt Schuhe an den Nagel

dd
13. Oktober 2005, 20:28 Uhr

Christian Karembeu hat im Alter von 34 Jahren seinen Rücktritt aus dem aktiven Fußballerleben verkündet. Der ehemalige Nationalspieler war Mitglied der Weltmeistermannschaft von 1998, die Brasilien 3:0 abfertigte.

Christian Karembeu, ehemaliger Weltmeister mit Frankreich, hat am Donnerstag seinen Abschied vom aktiven Profifußball verkündet. In einem Interview mit dem Radiosender RCM erklärte der 34-Jährige: "Ich habe beschlossen, dass es Zeit ist aufzuhören."

Nach dem Abstieg seines Klubs SC Bastia hatte Karembeu, der 1998 als Mitglied der "Equipe Tricolore" Brasilien im Finale der Weltmeisterschaft mit 3:0 besiegte, keinen neuen Verein mehr gefunden.

Autor: dd

Kommentieren