Bundesligist Werder Bremen empfängt Nationalspieler Tim Borowski nach siebenwöchiger Pause wieder im Mannschaftstraining. Der Mittelfeldspieler, der in der Partie beim VfL Bochum (2:2) am 11. August eine  Außenbandverletzung im linken Knie erlitten hatte, steht für das Ligaspiel gegen Arminia Bielefeld aber noch nicht zur Verfügung.

Borowski nimmt wieder am Mannschaftstraining teil

Siebenwöchige Leidenszeit beendet

sid
28. September 2007, 19:06 Uhr

Bundesligist Werder Bremen empfängt Nationalspieler Tim Borowski nach siebenwöchiger Pause wieder im Mannschaftstraining. Der Mittelfeldspieler, der in der Partie beim VfL Bochum (2:2) am 11. August eine Außenbandverletzung im linken Knie erlitten hatte, steht für das Ligaspiel gegen Arminia Bielefeld aber noch nicht zur Verfügung.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren