Borussia Mönchengladbach muss im Schlagerspiel des achten Zweitliga-Spieltages gegen Alemannia Aachen am kommenden Freitag (18 Uhr/live bei Premiere) seine Innenverteidigung umbauen. Der Niederländer Roel Brouwers fällt verletzungsbedingt aus. Brouwers zog sich beim 3:0-Erfolg der

"Fohle" Brouwers fällt gegen Aachen aus

50.000 zum Knaller erwartet

sid
27. September 2007, 15:41 Uhr

Borussia Mönchengladbach muss im Schlagerspiel des achten Zweitliga-Spieltages gegen Alemannia Aachen am kommenden Freitag (18 Uhr/live bei Premiere) seine Innenverteidigung umbauen. Der Niederländer Roel Brouwers fällt verletzungsbedingt aus. Brouwers zog sich beim 3:0-Erfolg der "Fohlen" beim FC St. Pauli am vergangenen Dienstag eine Innenbanddehnung im Knie zu.

Die Borussia erwartet zum Spiel gegen den Erzrivalen aus Aachen mehr als 50.000 Zuschauer.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren