Wie schon im ersten Punkt-Spiel gegen Lotte errang der SV Schermbeck ein Remis gegen die Sportfreunde. Doch im Pokal hat dieses Resultat nun einmal keine Bedeutung. Zwar überstand die Elf von Trainer Martin Stroetzel auch die Verlängerung, doch im Elfmeterschießen zogen die Hausherren den Kürzeren. SV-Manager Michael Benninghoff war enttäuscht:

Westfalenpokal: Schermbeck - Lotte 7:8 n.E. (2:2)

"Ärgerlich"

27. September 2007, 07:54 Uhr

Wie schon im ersten Punkt-Spiel gegen Lotte errang der SV Schermbeck ein Remis gegen die Sportfreunde. Doch im Pokal hat dieses Resultat nun einmal keine Bedeutung. Zwar überstand die Elf von Trainer Martin Stroetzel auch die Verlängerung, doch im Elfmeterschießen zogen die Hausherren den Kürzeren. SV-Manager Michael Benninghoff war enttäuscht: "Aufgrund der zweiten Hälfte hätten wir den Sieg verdient gehabt. Wir waren klar besser, haben auch die Extrazeit sehr ausgeglichen gestaltet."

Das gab auch Lottes Cooach Klaus Bienemann offen zu: "Wir haben im ersten Durchgang sehr gut gespielt, der Zweite ging allerdings an Schermbeck. Deshalb hätten wir uns nicht beschweren dürfen, wenn sie gewonnen hätten."

Doch vom Punkt versagten die Nerven. Ein Umstand, der Benninghoff jedoch nicht lange aufs Gemüt drückte: "Für uns ist das anstehende Match gegen Delbrück viel wichtiger. Es ist zwar ärgerlich, so unglücklich ausgeschieden zu sein, aber die Meisterschaft hat klare Priorität." md
Schermbeck: Dirr – Hahn, Nawatzki, Konowski, Zepanski – Talaga (65. Esper), Köse (65. Pat. Herzog), Karabaczak (46. Pas. Herzog) - Holtheuer, Hackenforth, Bendig.
Lotte: Poggenborg – Leimbrink, Matta, Schiersand, Kreuzheck – Heger (70. Schütte), Lotter, Langenstroer, Haverkamp (83. Böwing-Schmalenbrock) – Figueiredo (75. Dondorf), Pahlig.
Tore: 1:0 Schiersand (3., ET), 1:1 Figueiredo (27.), 1:2 Pahlig (31.), 2:2 Zepanski (51.).
Elfmeterschießen: 2:3 Pahlig, 3:3 Köse, 3:4 Böwing-Schmalenbrock, 4:4 Hackenforth, Lotter verschießt, Hahn verschießt, 4:5 Schiersand, 5:5 Konowski, 5:6 Langenstroer, 6:6 Esper, Schütte verschießt, Dirr verschießt, 6:7 Poggenborg, 7:7 Zepanski, 7:8 Dondorf.
Zuschauer: 200.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren