Deutschland ist nur noch einen Schritt vom Davis-Cup-Finale entfernt. Das deutsche Doppel um Alexander Waske und Philipp Petzschner hat die Mannschaft von Kapitän Patrick Kühnen in Moskau mit 2:1 in Führung gebracht. Das Duo setzte sich auf dem Moskauer Sand 6:3, 3:6, 7:6 (7:4), 7:6 (7:5) gegen Michail Juschni und Dimitri Tursunow durch.

Davis-Cup: Waske und Petzschner lassen Deutschland träumen

Ein Sieg in Russland fehlt noch

seeg1
22. September 2007, 16:10 Uhr

Deutschland ist nur noch einen Schritt vom Davis-Cup-Finale entfernt. Das deutsche Doppel um Alexander Waske und Philipp Petzschner hat die Mannschaft von Kapitän Patrick Kühnen in Moskau mit 2:1 in Führung gebracht. Das Duo setzte sich auf dem Moskauer Sand 6:3, 3:6, 7:6 (7:4), 7:6 (7:5) gegen Michail Juschni und Dimitri Tursunow durch.

Damit fehlt Deutschland aus den letzten beiden Einzeln am Sonntag noch ein Sieg, um ins Endspiel einzuziehen. Dabei trifft Tommy Haas zunächst auf Nikolai Dawydenko, anschließend spielt Philipp Kohlschreiber gegen Igor Andrejew.

Autor: seeg1

Kommentieren