Abwehrspieler Fabio Leutenecker hat seinen Vertrag beim Zweitligisten MSV Duisburg aufgelöst und wechselt in die 3. Liga zum Chemnitzer FC.

MSV Duisburg

Leutenecker bleibt in der 3. Liga

RS
15. Juni 2017, 17:14 Uhr

Foto: firo

Abwehrspieler Fabio Leutenecker hat seinen Vertrag beim Zweitligisten MSV Duisburg aufgelöst und wechselt in die 3. Liga zum Chemnitzer FC.

[person=8967]Leutenecker[/person] kam im vergangenen Sommer von den Stuttgarter Kickers an die Westender Straße und bestritt für den MSV zehn Drittligaspiele und vier Begegnungen im Niederrhein-Pokal. In Chemnitz trifft er jetzt wieder auf seinen früheren Stuttgarter Trainer und Ex-Zebra Horst Steffen, der neuer Chef-Coach der Himmelblauen ist.

Auch Marcus Mlynikowski kommt

Zudem haben die Chemnitzer auch Marcus Mlynikowski unter Vertrag genommen. Der Verteidiger spielte zuletzt für die Zweitvertretung von Hertha BSC Berlin. "Fabio und Marcus sind Charakterspieler, die genau zu unserer Spielidee passen", freut sich der CFC-Vorsitzende Steffen Ziffert.

Autor: RS

Kommentieren