Real Madrid wird mit Torjäger Ruud van Nistelrooy am Dienstag (20.45 Uhr/live bei Premiere) zum  Auftakt der Champions League gegen Werder Bremen antreten. Der Niederländer wurde von Trainer Bernd Schuster am Samstag im Punktspiel gegen UD Almeria (3:1) nach den beiden Länderspielen in der Vorwoche geschont.

Schuster baut gegen Werder auf van Nistelrooy

"Er hatte leichte Probleme, und wir wollten nichts riskieren"

sid
16. September 2007, 10:59 Uhr

Real Madrid wird mit Torjäger Ruud van Nistelrooy am Dienstag (20.45 Uhr/live bei Premiere) zum Auftakt der Champions League gegen Werder Bremen antreten. Der Niederländer wurde von Trainer Bernd Schuster am Samstag im Punktspiel gegen UD Almeria (3:1) nach den beiden Länderspielen in der Vorwoche geschont.

"Er hatte leichte Probleme, und wir wollten nichts riskieren", erklärte Schuster, "am Dienstag wird er in perfekter Verfassung sein."

Autor: sid

Kommentieren