Frankreichs Meister Olympique Lyon hat sich mit den Spielern Fred und Tiago Mendes verstärkt. Der Brasilianer Fred kostet 12 Millionen Euro, für Tiago müssen die Südfranzosen 10 Millionen an den FC Chelsea überweisen.

Lyon nimmt Fred und Tiago unter Vertrag

jana
27. August 2005, 14:55 Uhr

Frankreichs Meister Olympique Lyon hat sich mit den Spielern Fred und Tiago Mendes verstärkt. Der Brasilianer Fred kostet 12 Millionen Euro, für Tiago müssen die Südfranzosen 10 Millionen an den FC Chelsea überweisen.

Der französische Spitzenklub Olympique Lyon hat nach dem Verkauf von Leistungsträger Michael Essien noch einmal kräftig investiert. Für 12 Millionen Euro wechselt Stürmer Fred aus Belo Horizonte zu den Südfranzosen. Der 21-Jährige erzielte in 43 Pflichtspielen in diesem Jahr 40 Treffer.

Weitere 10 Millionen Euro investierte Olympique zudem für den portugiesischen Mittelfeldspieler Tiago Mendes vom englischen Champion FC Chelsea. Der Portugiese erhält einen Vier-Jahres-Vertrag. Zuvor hatte Frankreichs Abonnementmeister den Ghanaer Michael Essien für 38 Millionen Euro zu Chelsea transferiert.

Lyon verlängerte außerdem den Vertrag mit dem brasilianischen Nationalspieler Juninho bis 2008. Der Freistoßspezialist spielt seit 2001 bei Olympique.

Autor: jana

Kommentieren