Am Sonntag trifft der Holzwickeder SC 2 auf die TuS Ascheberg.

BL W 8

Negativserie bei Holzwickeder SC 2

RS
04. Mai 2017, 17:23 Uhr

Am Sonntag trifft der Holzwickeder SC 2 auf die TuS Ascheberg.

Zuletzt musste sich Holzwickede geschlagen geben, als man gegen Eintracht Dortmund die zehnte Saisonniederlage kassierte. Ascheberg dagegen strich am Sonntag drei Zähler gegen Westfalia Wethmar ein (1:0). Tore gab es beim 0:0 im Hinspiel nicht zu sehen. Erwartet die Zuschauer im Rückspiel ein anderes Bild?

Der Holzwickeder SC 2 findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn.

In der Fremde ist bei der TuS Ascheberg noch Sand im Getriebe. Erst zwölf Punkte sammelte man bisher auswärts. Der Gast verbuchte insgesamt sechs Siege, acht Remis und zwölf Niederlagen. Mit lediglich 26 Zählern aus 26 Partien steht Ascheberg kurz vor dem Ende der Saison auf einem Abstiegsplatz. Im Sturm der TuS Ascheberg stimmt es ganz und gar nicht: 32 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Gegen Ascheberg soll für Holzwickede das möglich werden, was in den letzten vier Spielen verwehrt geblieben ist: ein dreifacher Punktgewinn. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren