SF Siegen

Linksverteidiger verlässt das Siegerland

Krystian Wozniak
03. Mai 2017, 17:45 Uhr

Foto: Robert Gertzen

Die Sportfreunde Siegen müssen in der kommenden Oberliga-Saison ohne ihren Leistungsträger David Kammerbauer auskommen.

Der Linksverteidiger wechselt zum Südwest-Regionalligisten SSV Ulm. Bei den "Spatzen" unterschrieb der 19-jährige Kammerbauer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. "David wird unseren Kader definitiv verstärken. Wir erwarten uns richtig Schwung für die linke Außenbahn", sagt der Sportliche Leiter der Ulmer, Lutz Siebrecht, über Kammerbauer, der alle Juniorenteams beim 1. FC Nürnberg durchlaufen hat und der Nationalspieler in den DFB-Jugendauswahlteams U16 und U17 war.

In dieser Saison bestritt Kammerbauer bisher 15 Spiele für Siegen.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren