Am Mittwoch trifft die SF Königshardt auf RW Oberhausen U23.

LL NR 2

RW Oberhausen U23 auf Talfahrt

RS
02. Mai 2017, 16:52 Uhr

Am Mittwoch trifft die SF Königshardt auf RW Oberhausen U23.

Anstoß ist um 19:30 Uhr. Beim FSV Duisburg gab es für Königshardt am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 3:1-Niederlage. Am vergangenen Sonntag ging auch die RWO U23 leer aus – 1:3 gegen die SF Niederwenigern. Beide Teams gingen im Hinspiel mit einer Nullnummer auseinander. Hoffentlich haben die Zuschauer diesmal mehr Gründe zum Jubeln.

Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte die SFK in den vergangenen fünf Spielen. Bislang fuhr der Gastgeber sieben Siege, sechs Remis sowie 16 Niederlagen ein. Mit lediglich 27 Zählern aus 29 Partien steht der Aufsteiger kurz vor dem Ende der Saison auf einem Abstiegsplatz. Insbesondere an vorderster Front liegt bei der SF Königshardt das Problem. Erst 31 Treffer markierte die Königshardter – kein Team der Landesliga Niederrhein 2 ist schlechter.

Schwere Wochen liegen hinter RWO II. Nur drei Punkte fuhr man in den letzten fünf Spielen ein. Um den fünften Tabellenplatz zu halten, ist das definitiv zu wenig. Sieben Niederlagen trüben die Bilanz des Gasts mit ansonsten 16 Siegen und sechs Remis.

Aufpassen sollte Königshardt auf die Offensivabteilung von RW Oberhausen U23, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlägt. Mit der RWO U23 hat die SFK einen auswärtsstarken Gegner (7-3-4) zu Gast. Zum Ende der Saison wird die SF Königshardt noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner RW Oberhausen U23 steht in der Tabelle elf Positionen besser da.

Autor: RS

Kommentieren