DJK SF Lowick hat am kommenden Wochenende keinen Geringeren als die SF Hamborn 07 zum Gegner.

BL NR 5

Lowick auf Aufholjagd

RS
02. Mai 2017, 17:31 Uhr

DJK SF Lowick hat am kommenden Wochenende keinen Geringeren als die SF Hamborn 07 zum Gegner.

Lowick dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SV Krechting zuletzt mit 5:1 abgefertigt. Hamborn gewann das letzte Spiel souverän mit 3:1 gegen Blau-Weiß Oberhausen und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel hatte die Löwen die Nase vorn und verbuchte einen 2:0-Sieg.

Die passable Form von DJK SF Lowick belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Ein kleiner Hoffnungsschimmer für den Gastgeber: Von den insgesamt 30 Punkten wurden immerhin 21 Punkte auf heimischem Boden geholt. Neun Siege und drei Remis stehen 17 Pleiten in der Bilanz von Lowick gegenüber. DJK SF Lowick befindet sich nach 29 Spielen kurz vor Ende der Saison im Tabellenkeller.

Die SF Hamborn 07 tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an. 26 Erfolge, zwei Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für den Gast zu Buche. Mit 80 Punkten steht der Tabellenprimus auf dem Platz an der Sonne. Der Defensivverbund von Hamborn ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 19 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen.

Vor allem die Offensivabteilung der Löwen muss Lowick in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als dreimal pro Spiel. Die SF Hamborn 07 geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor DJK SF Lowick.

Autor: RS

Kommentieren