Arminia Marten behauptet sich mit einem 2:1-Sieg beim Tabellenführer, dem SV Sodingen.

LL W 3

Marten obenauf im Topspiel gegen Sodingen

RS
01. Mai 2017, 16:00 Uhr

Arminia Marten behauptet sich mit einem 2:1-Sieg beim Tabellenführer, dem SV Sodingen.

Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich Marten beugen mussten. Im Hinspiel war kein Sieger ermittelt worden. Damals hatten sich die Mannschaften mit 1:1 getrennt.

Im Vergleich zum letzten Spiel startete Sodingen mit drei Änderungen. Diesmal begannen Weber, Ayaz und Brehm für Hornberger, Kilian und Kaulitzky. Auch Arminia baute die Anfangsaufstellung auf drei Positionen um. So spielten Staudinger, Balihadzic und Acil anstatt Wachtel, Schwarz und Kinert.

Die 100 Zuschauer hatten sich kaum hingesetzt, da fiel auch schon der erste Treffer: Andreas Schmidt brachte Arminia Marten bereits in der dritten Minute in Front. Tobias Mauroff nutzte die Chance für den SV Sodingen und beförderte in der 23. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. In Durchgang zwei lief Eren Ayaz anstelle von Hendrik Weber für Sodingen auf. Zum Seitenwechsel ersetzten Ahmet Cosgun und Alexander Schwarz per Doppelwechsel ihre Mannschaftskameraden Michael Sievers und Lukas Staudinger auf dem Spielfeld. Kerim Acil besorgte in der Schlussphase schließlich den zweiten Treffer für Marten (72.). Am Ende punktete der Gast dreifach beim SV Sodingen.

Sodingen baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Die gute Bilanz des Gastgebers hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der Ligaprimus bisher 16 Siege, drei Remis und sechs Niederlagen.

In den letzten fünf Spielen war für Arminia noch Luft nach oben. Sieben von 15 möglichen Zählern sammelte Arminia Marten ein. Marten macht in der Tabelle einen Satz und findet sich auf Rang vier wieder. Nächsten Sonntag (15:00 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen von Arminia und dem SC Obersprockhövel.

Autor: RS

Kommentieren