In einem Testspiel besiegte der VfL Bochum am Samstagmittag die U20-Nationalmannschaft von Südafrika mit 1:0 (0:0).

VfL Bochum

Auf Dresden-Gala folgt Testspiel-Sieg

RS
29. April 2017, 14:51 Uhr
Foto: Firo

Foto: Firo

In einem Testspiel besiegte der VfL Bochum am Samstagmittag die U20-Nationalmannschaft von Südafrika mit 1:0 (0:0).

Trainer Gertjan Verbeek griff dabei ausnahmslos auf Spieler der zweiten Reihe zurück. Von den Akteuren, die am Abend zuvor gegen Dresden an der unglaublichen Aufholjagd (4:2) beteiligt waren, durften nur Selim Gündüz, Nico Rieble und Görkem Saglam ran.

Für Routinier Patrick Fabian war es nach seiner fünften Operation wieder der erste Testspiel-Einsatz. Auch Jannik Bandowski, Pawel Dawidowicz und Alexander Merkel sammelten Spielpraxis über die volle Distanz. Die Entscheidung fiel nach einer Stunde, als [person=7448]Nils Quaschner[/person] nach Kombination mit Saglam und dem eingewechselten Ulrich Bapoh der entscheidende Treffer gelang.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren