Am Sonntag trifft der FSV Duisburg auf die SF Königshardt.

LL NR 2

Zahlen sprechen für FSV Duisburg gegen Königshardt

RS
27. April 2017, 16:26 Uhr

Am Sonntag trifft der FSV Duisburg auf die SF Königshardt.

Anstoß ist um 15:30 Uhr. In der Liga musste sich Duisburg jüngst mit einer Punkteteilung zufriedengeben. Gegen den TuS Essen-West holte die Elf ein 4:4. Zuletzt kam Königshardt dagegen zu einem 2:0-Erfolg über den SV Sonsbeck. Das Hinspiel hatte der FSV bei der SFK mit 2:1 für sich entschieden.

Die Saison des FSV Duisburg verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt verbucht der Gastgeber elf Siege, vier Unentschieden und 13 Niederlagen. Die Duisburger belegt mit 37 Punkten den achten Tabellenplatz.

Zuletzt gewann die SF Königshardt etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Gast in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Aufsteiger diesen Trend fortsetzen. Die Auswärtsbilanz von Königshardt ist mit zwölf Punkten noch ausbaufähig. Sieben Siege und sechs Remis stehen 15 Pleiten in der Bilanz der SFK gegenüber. Insbesondere an vorderster Front liegt bei der SF Königshardt das Problem. Erst 30 Treffer markierte die Königshardter – kein Team der Landesliga Niederrhein 2 ist schlechter. Zum Ende der Saison wird Königshardt noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner FSV Duisburg steht in der Tabelle acht Positionen besser da.

Autor: RS

Kommentieren