Die beste Mannschaft der Rückrunde, die SpVgg Horsthausen, empfängt die TuS Hattingen.

BL W 10

Horsthausen will Form gegen Hattingen bestätigen

RS
27. April 2017, 22:39 Uhr

Die beste Mannschaft der Rückrunde, die SpVgg Horsthausen, empfängt die TuS Hattingen.

Zuletzt kam Horsthausen zu einem 2:0-Erfolg über den SV Herbede. Letzte Woche gewann Hattingen gegen Phönix Bochum mit 3:2. Damit liegt die TuS Hattingen mit 43 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Hattingen kam im Hinspiel gegen die SpVgg Horsthausen zu einem knappen 2:1-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Die Fieberkurve von Horsthausen zeigt weiter steil nach oben. Vier Siege in Folge hat der Gastgeber mittlerweile eingefahren. Damit belegt der Spitzenreiter Platz eins der Rückrundentabelle. Nach 29 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für die SpVgg Horsthausen 70 Zähler zu Buche. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von Horsthausen ist die funktionierende Defensive, die erst 31 Gegentreffer hinnehmen musste.

Bisher verbuchte die TuS Hattingen 13-mal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und zwölf Niederlagen. Die Hintermannschaft des Gasts ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SpVgg Horsthausen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Für eine breite Brust haben die bisherigen Auswärtsauftritte von Hattingen in dieser Saison nicht gesorgt. Ein Sieg bei Horsthausen wäre somit eine faustdicke Überraschung. Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz der SpVgg Horsthausen. Die TuS Hattingen hat also eine harte Nuss zu knacken.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren