Die Krayer haben im Kampf um den Aufstieg in die U19-Bundesliga gegen den Abstiegskandidaten Fortuna Düsseldorf einen herben Rückschlag einstecken müssen.

U19

FC Kray patzt im Aufstiegsrennen

24. April 2017, 17:14 Uhr
Foto: RS-Foto

Foto: RS-Foto

Die Krayer haben im Kampf um den Aufstieg in die U19-Bundesliga gegen den Abstiegskandidaten Fortuna Düsseldorf einen herben Rückschlag einstecken müssen.

Spitzenreiter Arminia Klosterhardt baute seinen Vorsprung auf fünf Punkte aus. „Bis zum Düsseldorf-Spiel hatten wir es selbst in der Hand, jetzt müssen wir hoffen“, sagt FCK-Trainer Muhammet Isiktas. Seine Mannschaft kämpfte sich nach einem 0:2-Rückstand schnell zurück, vergab in der zweiten Hälfte allerdings zu viele Chancen. „Wir haben sie teilweise fahrlässig liegengelassen“, so Isiktas. Zudem werden die Krayer in den verbleibenden Spielen wohl auf Kapitän Celil Kuzu verzichten müssen, der kurz vor Schluss die Rote Karte wegen einer Tätlichkeit sah. „Einige Schiedsrichter-Entscheidungen waren unglücklich, diese gehörte auch dazu“, ärgerte sich der Trainer.

Autor:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren