Der TuS Essen-West empfängt den FSV Duisburg.

LL NR 2

Gegen FSV Duisburg - Harte Nuss für Essen-West

RS
20. April 2017, 13:01 Uhr

Der TuS Essen-West empfängt den FSV Duisburg.

Zuletzt musste sich Essen-West geschlagen geben, als man gegen den SV Sonsbeck die 14. Saisonniederlage kassierte. In der Liga musste sich Duisburg jüngst mit einer Punkteteilung zufriedengeben. Gegen den VfL Repelen holte die Elf ein 1:1. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Der FSV siegte nur knapp mit 2:1.

Die volle Punkteausbeute sprang für den TuS Essen-West in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Ein kleiner Hoffnungsschimmer für den Gastgeber: Von den insgesamt 25 Punkten wurden immerhin 17 Punkte auf heimischem Boden geholt. Die Trendkurve von Essen-West geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang 16, mittlerweile hat man Platz zwölf der Rückrundentabelle inne. Der TuS Essen-West krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 16. In der Verteidigung von Essen-West stimmt es ganz und gar nicht: 62 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Zuletzt lief es erfreulich für den FSV Duisburg, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. In der Fremde sammelte der Gast erst 13 Zähler. Die Saison von Duisburg verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt verbucht die Duisburger elf Siege, drei Unentschieden und 13 Niederlagen. Der FSV bekleidet mit 36 Zählern Tabellenposition neun. Der TuS Essen-West ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem FSV Duisburg, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Autor: RS

Kommentieren