Werder Bremens Trainer Thomas Schaaf muss im Punktspiel bei Borussia Dortmund am Freitag (20.30 Uhr/live bei Premiere) auf Mittelfeldspieler Carlos Alberto verzichten. Der Brasilianer leidet an Knieproblemen und ist damit der achte Werder-Profi, der für die Partie beim BVB passen muss.

Werder in Dortmund ohne Carlos Alberto

Schaaf muss auf acht Mann verzichten

ero1
13. September 2007, 10:33 Uhr

Werder Bremens Trainer Thomas Schaaf muss im Punktspiel bei Borussia Dortmund am Freitag (20.30 Uhr/live bei Premiere) auf Mittelfeldspieler Carlos Alberto verzichten. Der Brasilianer leidet an Knieproblemen und ist damit der achte Werder-Profi, der für die Partie beim BVB passen muss.

Neben Carlos Alberto stehen Schaaf die Abwehrspieler Clemens Fritz (Bauchmuskelzerrung) und Pierre Wome (Aufbautraining), die Mittelfeldspieler Torsten Frings und Tim Borowski (beide Knieverletzung) sowie die Angreifer Martin Harnik (Sprunggelenkverletzung), Aaron Hunt (Knieprobleme) und Ivan Klasnic (Reha) nicht zur Verfügung.

Autor: ero1

Kommentieren