Der KFC uerdingen hat nach Tim Schneider (Alemannia Aachen U19) den nächsten Torwart für die Saison 2017/18 verpflichtet.

Uerdingen

KFC holt Nummer eins aus der Regionalliga

Krystian Wozniak
12. April 2017, 08:12 Uhr
Foto: KFC Uerdingen

Foto: KFC Uerdingen

Der KFC uerdingen hat nach Tim Schneider (Alemannia Aachen U19) den nächsten Torwart für die Saison 2017/18 verpflichtet.

Von der TSG Sprockhövel wechselt Robin Benz an die Grotenburg. Der 21-Jährige ist Stammtorhüter der TSG und bestritt in dieser Serie 24 Ligaspiele für Sprockhövel. Er kassierte 54 Gegentore hielt den Kasten fünfmal sauber. Ausgebildet wurde Benz in der Jugend des VfL Bochum.

"Mit Maurice Schumacher, Tim Schneider und Robin Benz haben wir unsere Torwart-Trio für die kommende Saison nun beisammen. Das sind alles sehr gute, talentierte Keeper", freut sich KFC-Trainer Andre Pawlak.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren