Am Donnerstag trifft Blau-Weiß Mintard auf den Mülheimer SV 07.

BL NR 6

Mintard heimstark - auch gegen den Mülheimer SV?

RS
11. April 2017, 16:19 Uhr

Am Donnerstag trifft Blau-Weiß Mintard auf den Mülheimer SV 07.

Am Sonntag wies Mintard die SpVgg Steele mit 2:1 in die Schranken. Mülheim schlug den SuS Haarzopf am Sonntag mit 3:1 und hat somit Rückenwind. Das Hinspiel zwischen dem Mülheimer SV 07 und Blau-Weiß Mintard endete 0:8.

Mintard tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Aufgrund seiner Heimstärke (11-0-2) wird der Gastgeber diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Bisher verbuchte die Mintarder 19-mal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und sechs Niederlagen. Blau-Weiß Mintard rangiert mit 58 Zählern auf dem dritten Platz des Tableaus.

Mülheim befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte. Der bisherige Ertrag des Gasts in Zahlen ausgedrückt: elf Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen. Mit 38 ergatterten Punkten steht die Mülheimer auf Tabellenplatz neun.

Insbesondere den Angriff von Mintard gilt es für den Mülheimer SV 07 in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Blau-Weiß Mintard den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Mülheim ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Autor: RS

Kommentieren