Das Ergebnis des Spiels zwischen DSC Wanne-Eickel und SpVg Olpe lautete 1:3.

WL 2

Olpe triumphiert bei Wanne-Eickel

RS
09. April 2017, 19:04 Uhr

Das Ergebnis des Spiels zwischen DSC Wanne-Eickel und SpVg Olpe lautete 1:3.

Vor dem Match ging man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften aus. Nach 90 Minuten hatte schließlich Olpe die Nase vorn. Das Hinspiel hatte Wanne-Eickel bei SpVg. mit 2:0 für sich entschieden.

23 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für DSC Wanne-Eickel schlägt – bejubelten in der 27. Minute den Treffer von Stephen Lorenzen zum 1:0. Die passende Antwort hatte Julian Scheppe parat, als er in der 32. Minute zum Ausgleich traf. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, beorderte der Schiedsrichter die Akteure in die Pause. In Durchgang zwei hatte sich keines der beiden Teams besonders hervorgetan, als Jannik Buchen in der 63. Minute für David Ohm eingewechselt wurde. Das Spiel neigte sich seinem Ende entgegen, als Jan Prothmann einen Treffer für SpVg. im Ärmel hatte (85.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Philipp Bredebach, der das 3:1 aus Sicht von SpVg Olpe perfekt machte (90.). Mit dem Schlusspfiff durch Lars Sielemann (Gelsenkirchen) stand der Auswärtsdreier für Olpe. Man hatte sich gegen Wanne-Eickel durchgesetzt.

Der DSC baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Durch diese Niederlage fällt DSC Wanne-Eickel in der Tabelle auf Platz neun.

Seit vier Begegnungen hat SpVg. das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Mit drei Punkten im Gepäck schiebt sich SpVg Olpe in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den achten Tabellenplatz. Olpe trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf FC Lennestadt.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren