Es geht um den Einzug ins Achtelfinale im Kreis Essen Süd/Ost. Heiße Partien versprechen die angesetzten Paarungen, die heute und morgen ausgetragen werden. Ein hoch brisantes Duell findet dabei in Rellinghausen statt, wo der ESC den ebenfalls in der Landesliga ansässigen SV Burgaltendorf empfängt. Jedoch sind die Vorzeichen der beiden Mannschaften sehr verschieden. Der ESC steht in der Liga ganz unten, der SV hingegen kommt als Spitzenreiter zum Pokalspiel.

Kreispokal Essen Süd/Ost: 32 Mannschaften kämpfen ums Achtelfinale

Landesligaduell verspricht Brisanz

Fabian Weitkämper
12. September 2007, 12:15 Uhr

Es geht um den Einzug ins Achtelfinale im Kreis Essen Süd/Ost. Heiße Partien versprechen die angesetzten Paarungen, die heute und morgen ausgetragen werden. Ein hoch brisantes Duell findet dabei in Rellinghausen statt, wo der ESC den ebenfalls in der Landesliga ansässigen SV Burgaltendorf empfängt. Jedoch sind die Vorzeichen der beiden Mannschaften sehr verschieden. Der ESC steht in der Liga ganz unten, der SV hingegen kommt als Spitzenreiter zum Pokalspiel.

Hier eine Auflistung aller weiteren Partien:

TSK Essen - SC Preußen Eiberg
Fortuna Bredeney - Sportfreunde 07
Steele 03/20 - FC Kray
Sportfreunde Steele - DJK St. Winfried-Kray
SV Werden - SV Leithe 19/56
Teut. Überruhr - SV Kupferdreh
SuS Niederbonsfeld - TuS Steele Rott
Winfried Huttrop - ESV Frillendorf
ESC Essen - SC Werden/Heidhausen
SV Isinger - Bor. Byfang
Kray 04 - W. Steele
VfL Kupferdreh - DJK Franz-Sales-Haus
Heisinger SV - BG Überruhr

Autor: Fabian Weitkämper

Kommentieren