Mit einer 1:3-Niederlage im Gepäck ging es für den MSV Duisburg vom Auswärtsmatch bei Fortuna Düsseldorf in Richtung Heimat.

U19

Sieg gegen den MSV - Fortuna springt auf Platz acht

RS
09. April 2017, 15:21 Uhr

Mit einer 1:3-Niederlage im Gepäck ging es für den MSV Duisburg vom Auswärtsmatch bei Fortuna Düsseldorf in Richtung Heimat.

Vor dem Match ging man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften aus. Nach 90 Minuten hatte schließlich Düsseldorf die Nase vorn. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen, Duisburg hatte sie letztendlich mit 3:2 für sich entschieden.

Am Ende stand die Fortuna als Sieger da und behielt mit dem 3:1 die drei Punkte verdient zu Hause.

Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei Fortuna Düsseldorf. Von 15 möglichen Zählern holte man nur sechs. Die Fortunen bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, vier Unentschieden und zwölf Pleiten. Die Düsseldorfer macht in der Tabelle Boden gut und steht nun auf Platz acht.

Die vergangenen Wochen waren für den MSV nicht von Erfolg gekrönt. Der letzte Sieg liegt bereits fünf Begegnungen zurück. Trotz der Niederlage behält der Gast den siebten Tabellenplatz. Düsseldorf trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den VfL Bochum.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren