Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der SV Straelen auf ESC Rellinghausen.

LL NR 2

Straelen heimstark - auch gegen Rellinghausen?

RS
06. April 2017, 16:48 Uhr

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der SV Straelen auf ESC Rellinghausen.

Nach der 1:2-Niederlage gegen den FSV Duisburg am letzten Spieltag ist Straelen um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Rellinghausen dagegen gewann das letzte Spiel gegen Arminia Klosterhardt mit 2:1 und belegt mit 35 Punkten den achten Tabellenplatz. Das Hinspiel hatte der SVS bei ESC Rellinghausen mit 4:0 für sich entschieden.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SV Straelen. Mit 59 Zählern führt der Gastgeber das Klassement der Landesliga Niederrhein 2 souverän an. Nur viermal gab sich die Straelener bisher geschlagen. An der Hintermannschaft von Straelen ist kaum ein Vorbeikommen, erst 25-mal war der Defensivverbund machtlos. Keine Mannschaft der Landesliga Niederrhein 2 weist bis dato einen besseren Wert auf.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte Rellinghausen nur einen Sieg zustande. Die Saison des Gasts verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt verbucht die Rellinghausener zehn Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen.

Besonderes Augenmerk sollte ESC Rellinghausen auf die Offensive des SVS legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Viele Auswärtsauftritte von Rellinghausen waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim SV Straelen. Straelen geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor ESC Rellinghausen.

Autor: RS

Kommentieren